Leichte Sprache

Arbeit und Bildung ist für jeden wichtig

Menschen mit Behinderung sollen sich ihre Arbeit aussuchen können.
Das ist wichtig.
Die Lebens-Hilfe möchte, dass Menschen mit Behinderung arbeiten können.
In unserer Werkstatt können Menschen mit Behinderung arbeiten.
Bei uns gibt es viele verschiedene Arbeiten.
Hier können Sie Arbeiten ausprobieren, die Sie noch nicht kennen.
Hier können Sie neue Dinge lernen.

Wir helfen Ihnen, die richtige Arbeit zu finden.
Wir helfen Ihnen bei der Arbeit.

Wenn Sie bei uns arbeiten, werden Sie auch bezahlt.

Unsere Betriebsstätten

Die Lebens-Hilfe hat 3 Betriebsstätten.

2 in Stade.
1 in Buxtehude.

In der Werkstatt gibt es verschiedene Gruppen.
Die Menschen in den Gruppen arbeiten zusammen.

Diese Arbeiten gibt es.

  • mit Tieren
  • mit Blumen
  • mit Holz
  • mit Papier
  • in einem Büro
  • im Garten
  • in der Landwirtschaft
  • in der Hauswirtschaft
  • als Hausmeister

Arbeiten lernen

Wenn Sie neu in der Werkstatt sind, dürfen Sie verschiedene Arbeiten ausprobieren.
Die Fach-Kräfte erklären, wie man arbeitet.
Das heißt Berufs-Bildungs-Bereich.
Der dauert 2 Jahre.

Sie können verschiedene Arbeiten kennen lernen.
Sie können verschiedene Berufe ausprobieren.
Sie können eine Arbeit finden, die Ihnen Spaß macht.

Einen Arbeits-Platz finden

Menschen mit Behinderung können in unseren Werkstätten arbeiten.
Sie können aber auch woanders arbeiten.
Wir helfen Ihnen, einen Arbeits-Platz zu finden.

Zuerst machen Sie ein Praktikum.
Zum Beispiel in einer Firma.
Sie probieren aus, ob Ihnen die Arbeit dort gefällt.
Wenn das gut funktioniert, können Sie dort arbeiten.

Das heißt Außen-Arbeits-Platz.

Kommen Sie vorbei.
Wir freuen uns auf Sie.
Die Hanse Werkstätten Lebenshilfe Stade-Buxtehude gGmbH ist eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

Kontakt:

Ilona Fahje
Werkstattleitung
Am Hohen Felde 53
21682 Stade
04141 7896-116

fahje@lebenshilfe-stade

werkstatt@lebenshilfe-stade.de
www.lebenshilfe-stade.de
www.lebenshilfe-buxtehude.de